Donnerstag, 14. Juni 2012

Schluss mit Flaggen & Nationalismusdebatte zur EM


Ich habe die Schnauze voll von dieser elendigen Flaggen- & Nationalstolzdebatte. Die einen tragen oder fahren stolz ihr Deutschlandfähnchen umher. Die anderen, ich nenne sie mal Postnationalisten, leben schon in der Zukunft in der der Nationalismus überwunden wurde. Eine heile Welt ohne Krieg und Fremdenhass ;)


Die Diskussion ist endlos, wie hier bei diesem Bild rechts, das hundertfach bei Facebook gepostet wurde. Die Diskussionen endeten dort immer mit gegenseitigen extremistischen Vorwürfen.

Nicht jeder der eine Flagge trägt ist ein Nazi und nicht Jeder Postnationalist ist ein autonomer Linker der sein Land hasst!




Um dieser ausweglosen Debatte etwas entgegen zu setzen, habe ich mir heute ein Europaflaggenwinkelement gebastelt. Hey es ist Fussball-Europameisterschaft was passt da besser als die Flagge unserer geografischen und langsam auch politischen Gemeinsamkeit. Gerade jetzt in Zeiten der "Euro-Krise" sollten wir alle unsere Flagge zeigen und zusammenhalten.

Gebastelt? Tja ich hätte ja auch gerne eine gekauft, aber auf der gesamten Wilmersdorfer in Berlin gab es nur Deutschlandfahnen Hüte, Winkelemente und co (siehe Bild unten).

Das goldene Sternset hatte leider nicht 12 gleich große goldene Sterne, ich musste daher noch 3 größere nehmen. Ich bitte um Toleranz ;)




Kommentar veröffentlichen